Klassifizierung des Deutschen Tourismusverbandes 

im Dezember 2015 * * * *

 

   

Sterne haben eine magische Anziehungskraft.

Besonders für Urlaubsgäste.

Urlaub in einer gemütlichen Hütte oder in einer Luxusvilla? Wo auch immer: Damit es ein gelungener Aufenthalt wird, muss das Preis-Leistungsverhältnis stimmen. Die Qualitätserwartung des Gastes und das Angebot des Vermieters müssen zusammenpassen.

Für den Gast sind Sterne als international verständliche Symbole bei der Auswahl seines Ferienquartiers eine zuverlässige Orientierung und ein unverzichtbares Kriterium für die Buchung. Und zwar besonders dann, wenn er im Internet bucht.

Für Gastgeber mit privaten Ferienunterkünften sind Sterne eine ideale Möglichkeit, die Qualität ihres Angebots objektiv zu beweisen. Sterne stellen außerdem einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Anbietern dar und liefern ein wirksames Werbeargument.

Für Tourismusorganisationen und Reiseanbieter in Deutschland sind Sterne ein Zeichen für überprüfte Leistungsmerkmale, sodass sie den Gast kompetent beraten können.

Mit der Teilnahme an der DTV-Klassifizierung wird zum Ausdruck, dass man sich aktiv an einem effektiven Qualitätsmanagement für seine Destination beteiligt. Auf diese Weise wird ein innovativer und zukunftsfähiger Qualitätstourismus in Deutschland unterstützt.

Gemeinsam in die Zukunft blicken.

Seit 1994 wurden bereits über 68.000 Objekte klassifiziert; mehr als 900

Tourismusorganisationen führen die DTV-Klassifizierung mit viel Engagement

und großem Erfolg durch.

Unsere Klassifizierungen

Kriterien Bett+Bike

 

Ob Sie auf Ihrer Radtour ein Quartier für eine Nacht suchen oder an Ihrem Urlaubsort Radausflüge in die nähere oder weitere Umgebung unternehmen möchten - mit Bett+Bike haben Sie die richtige Wahl getroffen.

Vom komfortablen Hotel bis zur gemütlichen Pension – sie alle erfüllen die vom ADFC vorgeschriebenen Mindestanforderungen und bieten darüber hinaus so manche Annehmlichkeit für ihre radfahrenden Gäste:

 

 

ADFC-Kriterien für Beherbergungsbetriebe

                        - Mindestanforderungen- 

 

* Aufnahme von radfahrenden Gästen auch für nur eine  

   Nacht!

* Abschließbarer Raum zur unentgeltlichen Aufbewahrung der

   Fahrräder über Nacht (möglichst ebenerdig, z.B. Garage)

* Trockenmöglichkeit für Kleidung und Ausrüstung (z.B.

   Trockenraum, Heizungskeller, Boden, Trockner etc.)

* Angebot eines reichhaltigen (vitamin- und

   kohlehydratreichen) Frühstücks oder einer Kochgelegenheit

* Aushang, Verleih oder Verkauf von regionalen

   Radwanderkarten und Radwanderführern, Bahn- und

   Busfahrplänen sowie Schiffs- und Fährangeboten

* Bereitstellung eines Fahrrad-Reparatursets mit den

  wichtigsten Werkzeugen für einfache Reparatur- und

  Wartungsarbeiten

* Information über Lage, Öffnungszeiten und Telefonnummern

  der nächsten Fahrradreparaturwerkstätten für größere

  Reparaturen

* Zusätzliche Angebote für Beherbergungsbetriebe

   Beratung bei der Anmeldung hinsichtlich einer

   umweltfreundlichen An- und Abreise mit öffentlichen

   Verkehrsmitteln (insbesondere zur Fahrradmitnahme)

* Hol- und Bringdienst für radelnde Gäste

* Hauseigenes Mietangebot von qualitativ guten Fahrrädern

* Angebot von ausgearbeiteten Tagesradtouren

* Gepäcktransfer von der letzten und/oder zur nächsten

   Unterkunft

* Reservierungsservice für die nächste Übernachtung in

   fahrradfreundlichen Betrieben

* Bereitstellung wichtiger Ersatzteile ggf. in Absprache mit der

   nächsten Werkstatt

* Liste weiterer fahrradfreundlicher Betriebe in der Region

* Lunchpaket zum Mitnehmen

* Gästebuch für Radwanderer

Bauarbeiten am Radweg Höhe Elbbrücke 

Auf der ostelbischen Seite auf der Höhe von Barby kommt es durch Bauarbeiten am Radweg zu Einschränkungen .

Bitte Informieren Sie sich vorher( Stand 03.10.2015)

Gott Sei Dank wir haben eine Brücke                       auch wenn die Fähren wieder fahren, können die

Radler des Elberadweges die Elbbrücke  bei Barby nutzen, um auf die westelbische Seite zu gelangen.

Auf der Barbyer Seite gibt es auch eine Fahrradfahrerrampe

Fähren der Einheitsgemeinde Barby Stand 01.10.2014 

Elbfähre Barby

Sommerfahrplan ab 01.04.
Montag - Freitag
05:15 Uhr - 20:00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag
08:00 Uhr - 19:00 Uhr

Winterfahrplan ab 01.11.
Montag - Freitag
05:15 Uhr - 18:30 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag
10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Elbfähre Breitenhagen

Sommerfahrplan ab 01.04.
Montag - Freitag
05:30 Uhr - 19:00 Uhr

Samstag
08:00 Uhr - 19:00 Uhr

Sonntag
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Feiertag
10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Winterfahrplan ab 01.11.
Montag - Freitag
05:30 Uhr - 18:30 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag 
10:00 Uhr - 16:00 Uhr 

 Saalefähre Groß Rosenburg

Sommerfahrplan ab 01.04.
Montag - Freitag
05:00 Uhr - 18:30 Uhr

Samstag/ Sonntag / Feiertag
08:00 Uhr - 18:15 Uhr

Winterfahrplan ab 01.11.
Montag - Freitag
05:00 Uhr - 08:00 Uhr und 13:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag
kein Fährbetrieb

Aktuelles nach dem Hochwasser

Hochwassersituation am 09.06.2013 im Elbe-Saale-Winkel 

historische Hochwassermarke  2002 (7,01) u. 1845 (7,33 m)überschritten -Höchststand 7,62 m -weitere Bilder hier

 

Unsere Klassifizierungen

Wiederholungsklassifiezierung 2015 ..**** durch den DTV
Wiederholungsklassifiezierung 2015 ..**** durch den DTV
radlerfreundliche Unterkunft am Elbradwanderweg
radlerfreundliche Unterkunft am Elbradwanderweg
von der Zeitschrift "Brigitte" 2005 empfohlen - Mit dem Fahrad durch ganz Deutschland
von der Zeitschrift "Brigitte" 2005 empfohlen - Mit dem Fahrad durch ganz Deutschland

Di

15

Mär

2011

Brigitte Radtour

Brigitte Radtour
brigitte_radtour_etappe03.pdf
Adobe Acrobat Dokument [2.5 MB]
mehr lesen
Rauchen in den Räumen der Pension nicht gestattet   -               eine Raucherinsel vorhanden
Rauchen in den Räumen der Pension nicht gestattet - eine Raucherinsel vorhanden
Seitenreport - Die Website & SEO Analyse