Der Harz

Der Brocken höchster Berg Norddeutschlands 

Der Brocken ist mit 1.141 Metern der höchste Harzgipfel. Von oben aus bietet sich eine herrliche Rundumsicht. Eine Brockentour gehört somit zu den Höhepunkten einer jeden Harzreise. Auch bekannte Reisende wie Goethe und Heine zog der Gipfel seinerzeit schon magisch an. Goethe verarbeitete seine Eindrücke vom "Blocksberg" in derWalpurgisnacht im Faust und Heine dichtete in seiner "Harzreise": "Auf die Berge will ich steigen, wo die dunkeln Tannen ragen, Bächerauschen, Vögel singen, und die stolzen Wolken jagen..."

Der "Berg der Deutschen", wie der Gipfel auch genannt wird, hat einige Besonderheiten aufzuweisen: Geografisch liegt er an der ehemaligeninnerdeutschen Grenze und war von 1961 bis 1989 Sperrgebiet. Klimatisch sorgt seine vorgehobene Position im Norden Deutschlands für raue Winde und kalte Temperaturen, vergleichbar mit den Bergen Islands. Naturschutzbezogen gehört der magische Berggipfel zum Nationalpark Harz und liegt mitten in der Kernzone des Parkes. Deshalb bleibt der öffentliche Verkehr ausgesperrt. Die Brockenstraße führt zwar von Schierke zum Gipfel, diese ist jedoch nur mit Sondergenehmigung zu befahren. Einige Fuhrleute bieten von Schierke Planwagenfahrten zum Brocken an. Die zweite Möglichkeit, zum Brocken zureisen, bietet die Brockenbahn, die zu den Harzer Schmalspurbahnen (HSB) gehört. Wer die Tour zum Gipfel ganz intensiv erleben will, wird natürlich hinauf wandern. Von Torfhaus begann Johann Wolfgang von Goethe am 10. Dezember 1777 in Begleitung von Förster Degen seine erste Brockentour. Das unwegsame Gelände, die unberührte Natur und bizarre Formen am Wegesrand hinterließen bei ihm einen nachhaltigen Eindruck. Sein Brockenerlebnis verarbeitete Goethe im Faust.

Die Brockenbahn             - von Wernigerode zum Brocken -

DER BROCKENTARIF

Für Ihre Fahrt zum Brocken gilt ein einheitlicher Fahrpreis.

Dieser gilt von allen Stationen der HSB.

Von allen Stationen der HSB

zum Brocken

Erwachsene (E)

25,00 €

Erwachsene (H/R)

39,00 €

Kind (6 - 11 Jahre) (E)

12,50 €

Kind (6 - 11 Jahre) (H/R)

19,50 €

Gruppenermäßigung

 

Staffelung

Ermäßigung/

Freiplatzregelung

Gruppen ab 20 Personen

1 Freiplatz

Gruppen ab 30 Personen

2 Freiplätze

Gruppen ab 40 Personen

3 Freiplätze

Wernigerode- die bunte Stadt am Harz

Quedlinburg - Weltkulturerbe

aktuelle Fährzeiten-Sommerfahrplan

Wichtige Information!!

Die Fähren Barby und Breitenhagen sowie zurzeit auch die Saalefähre Groß Rosenburg sind zurzeit wegen Niedrigwasser außer Betrieb. Die Eisenbahnbrücke über die Elbe ist als Überweg für Fahrradfahrer geeignet.

 

Elbfähre Barby Tel.: 0151/40211249

Montag - Freitag
05:15 Uhr - 20:00 Uhr       
Samstag, Sonntag, Feiertag
08:00 Uhr - 19:00 Uhr 

 

   

Elbfähre Breitenhagen Tel.: 01577/5766480 

Montag - Freitag 
05:30 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag
08:00 Uhr - 19:00 Uhr 
Sonntag
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Feiertag
10:00 Uhr - 18:00 Uhr 

 

Saalefähre Groß Rosenburg Tel.: 0151/40211250
   
Mo - Fr  

05:15 - 18:30 Uhr

Sa/So und Feiertag

10:00 - 18:00 Uhr

 

Aktuelles nach dem Hochwasser

Hochwassersituation am 09.06.2013 im Elbe-Saale-Winkel 

historische Hochwassermarke  2002 (7,01) u. 1845 (7,33 m)überschritten -Höchststand 7,62 m -weitere Bilder hier

 

Unsere Klassifizierungen

Wiederholungsklassifiezierung 2015 ..**** durch den DTV
Wiederholungsklassifiezierung 2015 ..**** durch den DTV
radlerfreundliche Unterkunft am Elbradwanderweg
radlerfreundliche Unterkunft am Elbradwanderweg
von der Zeitschrift "Brigitte" 2005 empfohlen - Mit dem Fahrad durch ganz Deutschland
von der Zeitschrift "Brigitte" 2005 empfohlen - Mit dem Fahrad durch ganz Deutschland

Di

15

Mär

2011

Brigitte Radtour

Brigitte Radtour
brigitte_radtour_etappe03.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB
mehr lesen
Rauchen in den Räumen der Pension nicht gestattet   -               eine Raucherinsel vorhanden
Rauchen in den Räumen der Pension nicht gestattet - eine Raucherinsel vorhanden
Seitenreport - Die Website & SEO Analyse